Startseite        Strom        Gas        Photovoltaik        Kontakt        Impressum        AGB
Ich will Watt aufs Dach!
Wo soll Watt hin Haste Watt, kriegste Watt! Mit einer eigenen Photovoltaik-Anlage kann man gutes Geld verdienen. Wie viel das im Einzelfall sein kann ist von vielen Faktoren abhängig. Optimal sind eine nach Süden ausgerichtete Fläche, eine Flächenneigung von ca. 35 Grad und Schattenfreiheit, aber auch nach Ost und/oder West ausgerichtete Dachflächen können sehr gut genutzt werden. Die Auswahl der Module, die zur Verfügung stehende Fläche und die aktuelle Stromeinspeisevergütung haben ebenfalls Einfluss auf das Ergebnis. Sie haben sich bestimmt schon überlegt, wo Sie Ihre Anlage installieren wollen. Dann können Sie uns schon die ersten Daten liefern, die für unser Angebot wichtig sind. Dachfläche:         Ausrichtung:   Neigung:        Beschattung: Wechselrichter:   Wenn Sie nicht gleich alles beantworten können ist das kein Problem, es gibt noch viele weitere Fragen, die wir gerne mit Ihnen persönlich vor Ort klären wollen. Nutzen Sie unsere Kontakt-Seite.
Länge mal Breite in Metern. Gibt es Schrägen oder Unterbrechungen wie z. B. Fenster in der Fläche? Fast kein Dach ist exakt nach Süden ausgerichtet, aber das macht nichts. Auch auf Flachdächern sind Anlagen möglich! Mit einer angepassten Unterkonstruktion ist das kein Problem. Gibt es schattenwerfende Objekte wie Bäume, Masten, Nachbargebäude? Wo haben Sie dafür einen Platz vorgesehen
Produkte    I    Referenzen    I    Unsere Partner